"Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" 

Facebook Twitter Gplus Google Maps E-mail RSS

Shooting

                                         Projekte/Models Gesucht

Interesse an Shootings?
Dann schau Dich auf dieser Seite um und überlege Dir, in welchen Bereichen Du gerne mit mir zusammenarbeiten möchtest, z.B..

Portrait u. Fashion

Nude Art / Akt / Erotik (verdeckt, Teil-Akt, klass

Du hast Dich entschieden? Dann sende mir einfach eine kurze E-Mail
über das kontakt Formular ,mit folgenden Angaben und Inhalt:

Fotos: – eine einigermaßen aktuelle Portrait-Aufnahme – eine einigermaßen aktuelle Ganzkörperaufnahmen (stehend) – eine Aufnahme, die am besten Dich beschreibt (also beim Hobby o.ä.) Sonstiges: – Dein Alter (bitte ehrlich) – Deine aktuellen Maße (Größe, Gewicht, Maße (B/T/P)) – Bis zu welchem Bereich Du shooten möchtest (Portrait, Fashion, Dessous, Teil-Akt, Akt) – Was für Bilder Du Dir grob vorstellst (gerne mit ein paar Links zu Bildern im Internet die Dir gefallen)

Ich melde mich dann auf jeden Fall und teile Dir mit, ob ich mir eine Zusammenarbeit prinzipiell vorstellen kann oder nicht. Wenn ja können wir alles Weitere per Mail oder telefonisch besprechen und einen Termin ausmachen. Ach ja, von wegen Termin: Ich bin immer sehr ausgebucht, Du solltest also grundsätzlich mit einer Vorlaufzeit von mindestens sechs Wochen rechnen, bis es zum Shooting kommt! Kosten / Honorar?
Haben wir uns beide für eine Zusammenarbeit entschlossen, läuft die Arbeit auf Basis TfP (Time for Print) bzw. TfCD (Time for CD). Das bedeutet, Dir entstehen keine Kosten, Du musst mir allerdings das Veröffentlichungsrecht für die entstandenen Bilder ein einräumen. Im Gegenzug erhältst Du von mir eine CD mit einer Auswahl der entstandene Bilder oder entsprechende Abzüge als Deine “Bezahlung” für das Shooting. Die Details besprechen wir selbstverständlich ebenfalls im Vorfeld und alles wird dann vertraglich festgehalten.
Eine Erklärung zu TfP findet man in meinem Post “TfP: Eine Erklärung für Modelle und Fotografen“
Außerdem sehr wichtig: “Was TfP bei mir bedeutet” Einen aktuellen Vertrag sende ich gerne vor einem Shooting zu.

Auftragsarbeit: Ich betreibe die Fotografie als reines Hobby und nehme deswegen keine Auftragsarbeiten gegen Honorar an, aber Fragen kostet ja nichts, schickt mir einfach eine Mail. Du bist Fotograf und suchst Modelle?
Foto-Tipp: Modelle finden ist nicht schwer!
Oder schreib mich an, wenn Du mit einem der Modelle zusammenarbeiten möchtest, mit dem ich schon geshootet habe. Gerne versuche ich was zu vermitteln.
Die in diesem Blog gezeigten Bilder wurde von EG-Photography aufgenommen. Das Urheber und Nutzungsrecht liegt ausschließlich bei EG-Fotografie. Alle Aufnahmen sind ausschließlich zu nicht kommerziellen Zwecken aufgenommen und werden ausschließlich nicht kommerziell verwendet.

Auch ich suche Modelle für Shootings auf Basis TfP. Was bedeutet das?

TfP ist die Abkürzung für “Time for Print” oder auch “Time for Picture”. Das bedeutet, dass das Shooting unentgedlich für Fotograf und Model abläuft und die
“Bezahlung” mit den Währungen Zeit und Fotografie erfolgt.

Das Model erhält im Anschluss an das Shooting eine Auswahl der entstandenen Fotos für die
eigene Verwendung (z.B. Sedcard) und der Fotograf erhält die Zeit des Models für
das Shooting und natürlich auch die Bilder. Dabei sollten sich beide Seiten
darüber im Klaren sein, dass auch wenn kein Geld fließt, man ein solches
Shooting als ernsthafte Vereinbarung ansehen sollte, ein Vertrag ist deshalb
sehr dringend zu empfehlen.

Eine ausführliche Beschreibung von TfP findet
man in dem sehr gelungenen Artikel ” TFP – ein steter Begleiter” von
La-Garda.de

Du bist Model und hast Interesse an einem Shooting?? Schick
mir einfach kurz eine Mail oder melde Dich über das Kontaktformular.